Sonntag, September 20, 2020
Marketing Werbung Werbeartikeltrends 2020: Nachhaltige und technische Produkte stehen im Fokus

Werbeartikeltrends 2020: Nachhaltige und technische Produkte stehen im Fokus

Interessant

15 beste Dropshipping-Großhändler und Onlineshops aus China

Dieser Artikel beschäftigt sich mit den bekanntesten chinesischen Großhändlern und Onlineshops, die u.a. das Dropshipping unterstützen und eine Bestellung über OnlineShops anbieten. Alle genannten...

Funktionen des Großhandels

Der Großhandel bildet eine Brücke zwischen Herstellern und Verbrauchern. Seine Kunden sind Einzelhändler, Weiterverarbeiter wie Industrie und Handwerk, sonstige Verarbeiter (Gastgewerbe) sowie gewerbliche Verwender...

Die Absicherung gegen Währungsrisiko

Dieses Risiko ist dem Auslandsgeschäft eigen. Es bezeichnet in erster Linie die Risiken, die aus der Unsicherheit über zukünftige Wechselkursentwicklungen entstehen können. Insbesondere die...

Risiken und Absicherung im Außenhandel

Kein Außenhandel ist ohne Risiko. Denn wie beim Inlandsgeschäft entstehen auch bei international getätigten Geschäften Risiken, die berücksichtigt werden müssen. Zu den bereits aus...

10 Dinge, die bei Eröffnung eines Dropshipping Onlineshops zu beachten sind

Es gibt vieles zu beachten, wenn Sie einen Dropshippig-Onlineshop eröffnen möchten. Ob die passende Shopsoftware oder die Auswahl der richtigen Großhändler, alles sollte gut...

So finden Sie kostenlos seriöse Dropshipping Händler und Adressen

Dropshipping wird immer beliebter. Suchen Sie bei Google nach Dropshipping, erhalten Sie auf den ersten Blick eine Reihe von Großhändlern und Portalen mit Kontakten,...

Ob Kugelschreiber, Taschen oder USB-Sticks: Insgesamt nimmt der Einsatz von Werbemitteln zu. Deutsche Unternehmen gaben 2019 etwa 80 Millionen Euro mehr für Werbemittel aus als noch im Vorjahr.

Die aktuellen Trends innerhalb der Werbemittelbranche zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Nachhaltigkeit als großer Wunsch der Verbraucher

Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen, die nachhaltige Werbegeschenke fordern. Kunden wünschen sich insbesondere mehr Umwelt- und Klimaschutz, wie etwa im Hinblick auf Plastikalternativen. Und das ist auch wichtig, denn in Deutschland verbrauchen wir in nur einer Stunde 320.000 Plastikbecher, 600.000 Plastiktüten und 35.000 Plastikzahnbürsten.

Infografik Werbeartikeltrends 2020
Infografik Werbeartikeltrends 2020 — Eine Infografik von ADLER Werbegeschenke

Mit nachhaltigen Werbemitteln gehen Sie deshalb auf die Kundenwünsche ein und handeln auch im Sinne der Umwelt:

  • Statt Plastikbechern (Nutzen: 15 Minuten, Abbau: 500 Jahre) können Sie beispielsweise Mehrwegbecher einsetzen, die aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen.
  • Plastiktüten (Nutzen: 25 Minuten, Abbau: 20 Jahre) lassen sich durch wiederverwendbare Tragetaschen aus Ökobaumwolle ersetzen.
  • Plastikzahnbürsten (Nutzen: 3 Monate, Abbau: 500 Jahre) können durch Zahnbürsten aus Bambus ausgetauscht werden.

Die Werbeartikeltrends mit nachwachsenden Rohstoffen

Wenn ein Trend deutlich wird, dann ist es der, mit nachwachsenden Rohstoffen zu arbeiten:

  • Bambus dient als Ersatz für Holz, weil er schneller nachwächst.
  • Die faserigen Überreste aus der Produktion des Zuckerrohrs eignen sich zum Beispiel für nachhaltigere Tüten und Einwegteller.
  • Mit Hanf lassen sich dem Plastik ähnliche Produkte herstellen. Diese Waren sind biologisch abbaubar. Außerdem wächst der Hanf schnell nach und bindet CO2.
  • Selbst Mais- und Kartoffelstärke eignet sich als nachhaltiger Rohstoff, wie etwa für Plastiktüten. Einen Nachteil hat die Stärke: Sie lässt sich noch schlecht kompostieren.
  • Pilze oder genauer gesagt das Mycelium eignen sich gut für alternative Plastikverpackungen sowie für die Herstellung von nachhaltigem Leder.
  • Algen sind biologisch abbaubar, ungiftig und können auch verzehrt werden. Das Beste ist, dass sich hieraus alternative Kunststoffe herstellen lassen, die dem Plastik sehr nahekommen.

Technische Werbemittel liegen im Trend

Die Top Ten der Werbemittel in Deutschland zeigt deutlich, dass technische Werbeträger im Trend liegen. Mit 83 Prozent führen die USB-Sticks diese Liste an, gefolgt von den Powerbanks (76 Prozent) und den USB-Hubs (73 Prozent).

Auf Platz neun folgt ein weiteres Produkt aus dem technischen Bereich, das Sie für Ihre Werbeanbringung nutzen können. Mit 65 Prozent sind PC-Taschen noch beliebter als Tassen (62 Prozent), die den zehnten Platz belegen.

All diese technischen Produkte bieten einen echten Mehrwert. Sie lassen sich gut im Alltag der Kunden und Geschäftspartner einsetzen und können dank ihrer vielfältigen Funktion zum ständigen Begleiter werden.

Werbetrends aus den USA – so beliebt sind bedruckte Textilien

In den USA zeichnet sich ein besonderer Trend für die Werbemittelbranche ab: Hier stehen nämlich textile Werbegeschenke im Fokus. US-amerikanische Unternehmen setzen stark auf textile Werbeartikel, nämlich vor allem auf Oberteile (Platz 2) und Sportbekleidung (Platz 5).

Bemerkenswert ist in den USA außerdem, dass mehr als die Hälfte aller Amerikaner angibt, T-Shirts mit einer Werbebotschaft zu besitzen – und das erstreckt sich über alle Altersklassen. Deutlich fällt der Trend bei den Menschen ab 55 Jahren auf, denn hier liegt der Anteil bei 60 Prozent.

Die Frage ist, wann auch dieser Trend aus den USA zu uns überschwappt. Schon heute ist es möglich, T-Shirts in den unterschiedlichsten Farben mit dem Firmenlogo bedrucken zu lassen und so neue wie bestehende Kunden zu begeistern.

Werbemittel-Neuheiten für das Personalmarketing

Für Unternehmen lohnt es sich, die Werbemitteltrends innerhalb des Personalmarketings einzusetzen, um Mitarbeiter zu gewinnen oder zu binden. Mit einheitlicher Firmenkleidung oder anderen Produkten, welche die Zugehörigkeit zum Unternehmen demonstrieren, schaffen Sie eine emotionale Bindung und erhöhen gleichzeitig die Attraktivität des Betriebs.

Selbst mit kleinen Geschenken können Sie Ihre Mitarbeiter motivieren, positive Gefühle auslösen und diese zu Markenbotschaftern werden lassen – und zwar vom ersten Arbeitstag an. Wenn Sie auf eine einheitliche Kleidung setzen, wie etwa auf T-Shirts und Kappen, dann stärken Sie dadurch das Gemeinschaftsgefühl und tragen positiv zur Arbeitsatmosphäre bei.

Darüber hinaus können Sie mit dem Personalmarketing auch neue Mitarbeiter gewinnen. Immerhin 43 Prozent der deutschen Unternehmen (50 bis 249 Beschäftigte) haben Schwierigkeiten, ihre freien Arbeitsstellen zu besetzen. Dass Werbemittel zur Mitarbeitergewinnung beitragen können, ergab eine Studentenbefragung auf einer Messe. So würden diese ihre Kontaktdaten hinterlegen, wenn sie Geld erhalten (5 Prozent), an einem Gewinnspiel teilnehmen können (8 Prozent) oder hierfür Give-aways bekommen (7 Prozent).

Werbemitteltrends 2020: Nachhaltigkeit und Technik stehen an oberster Stelle

Wie sich zeigt, sind in Deutschland vor allem nachhaltige und technische Werbemittel begehrt. Diese lassen sich auch gut zur Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern einsetzen. Und wenn Sie dem Trend aus den USA folgen möchten, lohnt es sich, textile Werbegeschenke an die Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner zu verteilen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Empfohlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -Werbeartikeltrends 2020: Nachhaltige und technische Produkte stehen im Fokus

Link-Tipps

Die besten SEO Tools zur Webseiten-Analyse und Optimierung

Professionelle Webseiten und Online-Shops sind auf ein sehr gutes Marketing angewiesen, damit die Seiten von potentiellen Kunden auch wirklich im Internet auf Anhieb gefunden...

Bitcoin kaufen – Einsteiger Tipps für Bitcoin und andere Kryptowährungen

Kryptowährungen basieren auf der Blockchain-Technologie, die eine Art dezentrale Datenbank für Transaktionen darstellt und ständig erweitert wird. Wie in einer Kette werden neue Elemente...

Die besten Freelancer Online-Plattformen für die IT-Branche

Es gibt mittlerweile zahlreiche Freelancer-Plattformen für alle Arten von Projekten. Einige dieser Projektbörsen bieten ihren Service kostenlos an, während andere hingegen kostenpflichtig sind. Virtuelle...

Aktuelle Shopsysteme -Webshop-Software und Mietshop-Tools im Überblick

Webshops bzw. Mietshops sind Shopsysteme, die bereits vorinstalliert sind. Sie sind kostenlos oder müssen für einen bestimmten Zeitraum angemietet werden. Mittlerweile bieten sie eine...

Die beste Onlineshop Software und eCommerce-Plattformen

Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an Onlineshop Software, so dass es oftmals schwer ist durchzublicken, welches Produkt das richtige ist. Für...