Mittwoch, Oktober 28, 2020
Blockchain Was ist Yield Farming?

Was ist Yield Farming?

Interessant

15 beste Dropshipping-Großhändler und Onlineshops aus China

Dieser Artikel beschäftigt sich mit den bekanntesten chinesischen Großhändlern und Onlineshops, die u.a. das Dropshipping unterstützen und eine Bestellung über OnlineShops anbieten. Alle genannten...

Funktionen des Großhandels

Der Großhandel bildet eine Brücke zwischen Herstellern und Verbrauchern. Seine Kunden sind Einzelhändler, Weiterverarbeiter wie Industrie und Handwerk, sonstige Verarbeiter (Gastgewerbe) sowie gewerbliche Verwender...

Die Absicherung gegen Währungsrisiko

Dieses Risiko ist dem Auslandsgeschäft eigen. Es bezeichnet in erster Linie die Risiken, die aus der Unsicherheit über zukünftige Wechselkursentwicklungen entstehen können. Insbesondere die...

Risiken und Absicherung im Außenhandel

Kein Außenhandel ist ohne Risiko. Denn wie beim Inlandsgeschäft entstehen auch bei international getätigten Geschäften Risiken, die berücksichtigt werden müssen. Zu den bereits aus...

10 Dinge, die bei Eröffnung eines Dropshipping Onlineshops zu beachten sind

Es gibt vieles zu beachten, wenn Sie einen Dropshippig-Onlineshop eröffnen möchten. Ob die passende Shopsoftware oder die Auswahl der richtigen Großhändler, alles sollte gut...

So finden Sie kostenlos seriöse Dropshipping Händler und Adressen

Dropshipping wird immer beliebter. Suchen Sie bei Google nach Dropshipping, erhalten Sie auf den ersten Blick eine Reihe von Großhändlern und Portalen mit Kontakten,...

Yield Farming ist die Praxis, Kryptowährungen als Gegenleistung für Entlohnungen abzustecken oder zu sperren. Während die Erwartung, mit Investitionen Erträge zu erzielen, nichts Neues ist, ist das Gesamtkonzept des Yield Farming aus dem dezentralen Finanzsektor hervorgegangen. Die allgemeine Idee ist, dass Einzelpersonen Token für ihre Teilnahme an DeFi-Anwendungen verdienen können. Yield Farming kann auch als Liquidity Mining bezeichnet werden.

Die Popularität des Yield Farming ist aufgrund von Angebot und Nachfrage zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung geworden, die mit dem anfänglichen Boom des Coinangebots von 2017 vergleichbar ist. Da jedes neue Projekt, das auftaucht, neue Token oder Möglichkeiten bietet, Honorierungen zu verdienen, strömen Benutzer in der Hoffnung dorthin, die angebotene Rendite zu senken. Dies schafft wiederum eine Nachfrage, die den in das Projekt und die Token investierten Wert erhöht.

Wie funktioniert das Yield Farming?

Die genauen Mechanismen des Yield Farming hängen von den Bedingungen und Merkmalen der einzelnen DeFi-Anwendung ab. Es begann damit, Benutzern einen kleinen Teil der Transaktionsgebühren für die Bereitstellung von Liquidität für eine bestimmte Anwendung wie Uniswap oder Balancer anzubieten. Die gebräuchlichste Methode zum Yield Farming besteht jedoch darin, eine DeFi-Anwendung zu verwenden und das Projekt-Token als Gegenleistung zu erhalten.

Diese Praxis wurde im Frühsommer 2020 populär, als Compound bekannt gab, dass sie mit der Ausgabe seines COMP-Governance-Tokens an Kreditgeber und Kreditnehmer beginnen werden, die die Compound-Anwendung verwenden. Es war ein sofortiger Erfolg, der Compound an die Spitze der DeFi-Rangliste brachte.

Seitdem sind diesem Beispiel mehrere Projekte gefolgt, indem sie DeFi-Anwendungen mit zugehöriger Governance oder nativen Token erstellen und Benutzer mit ihren Token belohnten. Diese Nachahmer-Token haben den Erfolg von COMP nachgebildet, wie beispielsweise das BAL-Token von Balancer, das unmittelbar nach dem Start um 230% zulegte. Der anhaltende Erfolg jedes neuen Projekts führt zu mehr Innovation, da Projekte in einem harten Wettbewerb um die Nutzer stehen.

Die erfolgreichsten Yield Farmer maximieren ihre Erträge durch den Einsatz komplizierterer Anlagestrategien. Diese Strategien beinhalten normalerweise das Abstecken von Token in einer Kette von Protokollen, um eine maximale Ausbeute zu erzielen.

Yield Farmer setzen in der Regel stabile Münzen wie Dai, Tether (USDT) oder USD Coin (USDC) ein, da sie eine einfache Möglichkeit bieten, Gewinne und Verluste zu verfolgen. Es ist jedoch auch möglich, Erträge mit Kryptowährungen wie Ether (ETH) zu erzielen.

Was sind die Vorteile und Risiken von Yield Farming?

Die Vorteile von Yield Farming liegen auf der Hand – Gewinn. Yield Farmer, die frühzeitig ein neues Projekt annehmen, können von Token-Belohnungen profitieren, die schnell an Wert gewinnen können. Wenn sie diese Token zum richtigen Zeitpunkt verkaufen, können erhebliche Gewinne erzielt werden. Diese Gewinne können in andere DeFi-Projekte reinvestiert werden, um noch mehr Ertrag zu erzielen.

Yield Farmer müssen üblicherweise ein hohes Anfangskapital aufbringen, um signifikante Gewinne zu erzielen – Hunderttausende von Dollar können auf dem Spiel stehen. Aufgrund der hohen Volatilität von Kryptowährungen und insbesondere von DeFi-Token sind Yield Farmer einem erheblichen Liquidationsrisiko ausgesetzt, wenn der Markt plötzlich fällt, wie dies bei HotdogSwap der Fall war. Darüber hinaus sind die erfolgreichsten Ertragsstrategien komplex. Daher ist das Risiko für diejenigen höher, die nicht vollständig verstehen, wie alle zugrunde liegenden Protokolle funktionieren.

Yield Farmer gehen auch Risiken in Bezug auf die Projektteams und den zugrunde liegenden intelligenten Vertragscode ein. Das Potenzial für Gewinne in der DeFi Space zieht viele Entwickler und Unternehmer an, die Projekte von Grund auf neu starten oder sogar den Code ihrer Vorgänger kopieren. Selbst wenn das Projektteam ehrlich ist, ist ihr Code oft ungeprüft und kann Fehlern unterliegen, die ihn für Angreifer anfällig machen.

Eine Beispiel ist bZx, die Anfang dieses Jahres eine Reihe von Hacks erlitten haben und zuletzt weitere 8 Millionen US-Dollar verloren, die später aufgrund einer einzigen falsch platzierten Codezeile zurückgegeben wurden.

YAM Finance war ein weiteres bekanntes Beispiel. Das YAM-Token des Projekts stieg innerhalb von zwei Tagen nach seinem Start im August von null auf 57 Millionen US-Dollar und stürzte dann ab, als der Gründer einen schwerwiegenden Fehler im zugrunde liegenden Code zugab. Eine anschließende Prüfung ergab mehrere weitere Probleme im Zusammenhang mit Sicherheit und Leistung.

Was sind die größten Herausforderungen und Chancen für das Yield Farming?

Die meisten DeFi-Anwendungen basieren derzeit auf der Ethereum-Blockchain, was einige kritische Herausforderungen für Yield Farmer darstellt. Vor dem Upgrade von Ethereum 2.0 hatte das Netzwerk mit mangelnder Skalierbarkeit zu kämpfen. Mit zunehmender Beliebtheit von Yield Farming verstopfen immer mehr Transaktionen das Ethereum-Netzwerk, was zu langsamen Bestätigungszeiten und steigenden Transaktionsgebühren führt.

Diese Situation hat zu Spekulationen geführt, dass DeFi sich selbst ausschlachten könnte. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass die Probleme von Ethereum letztendlich zum Nutzen anderer Plattformen sein werden. Beispielsweise hat sich die Binance Smart Chain als alternative Option für die Yield Farmer herausgestellt, die in das Netzwerk strömten, um die Vorteile neuer DeFi-DApps wie BurgerSwap zu nutzen.

Darüber hinaus versuchen die bestehenden DeFi-Betreiber von Ethereum, das Problem mit ihren eigenen Second-Layer-Lösungen für die vorhandene Plattform zu lösen. Unter der Annahme, dass die Probleme mit Ethereum für DeFi nicht fatal sind, könnte die Praxis von Yield Farming daher noch einige Zeit bestehen bleiben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Empfohlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -Was ist Yield Farming?

Link-Tipps

Die besten SEO Tools zur Webseiten-Analyse und Optimierung

Professionelle Webseiten und Online-Shops sind auf ein sehr gutes Marketing angewiesen, damit die Seiten von potentiellen Kunden auch wirklich im Internet auf Anhieb gefunden...

Bitcoin kaufen – Einsteiger Tipps für Bitcoin und andere Kryptowährungen

Kryptowährungen basieren auf der Blockchain-Technologie, die eine Art dezentrale Datenbank für Transaktionen darstellt und ständig erweitert wird. Wie in einer Kette werden neue Elemente...

Die besten Freelancer Online-Plattformen für die IT-Branche

Es gibt mittlerweile zahlreiche Freelancer-Plattformen für alle Arten von Projekten. Einige dieser Projektbörsen bieten ihren Service kostenlos an, während andere hingegen kostenpflichtig sind. Virtuelle...

Aktuelle Shopsysteme -Webshop-Software und Mietshop-Tools im Überblick

Webshops bzw. Mietshops sind Shopsysteme, die bereits vorinstalliert sind. Sie sind kostenlos oder müssen für einen bestimmten Zeitraum angemietet werden. Mittlerweile bieten sie eine...

Die beste Onlineshop Software und eCommerce-Plattformen

Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an Onlineshop Software, so dass es oftmals schwer ist durchzublicken, welches Produkt das richtige ist. Für...