Montag, September 28, 2020
Startups Geschäftsideen Mit Erotik-Seiten Geld verdienen

Mit Erotik-Seiten Geld verdienen

Interessant

15 beste Dropshipping-Großhändler und Onlineshops aus China

Dieser Artikel beschäftigt sich mit den bekanntesten chinesischen Großhändlern und Onlineshops, die u.a. das Dropshipping unterstützen und eine Bestellung über OnlineShops anbieten. Alle genannten...

Funktionen des Großhandels

Der Großhandel bildet eine Brücke zwischen Herstellern und Verbrauchern. Seine Kunden sind Einzelhändler, Weiterverarbeiter wie Industrie und Handwerk, sonstige Verarbeiter (Gastgewerbe) sowie gewerbliche Verwender...

Die Absicherung gegen Währungsrisiko

Dieses Risiko ist dem Auslandsgeschäft eigen. Es bezeichnet in erster Linie die Risiken, die aus der Unsicherheit über zukünftige Wechselkursentwicklungen entstehen können. Insbesondere die...

Risiken und Absicherung im Außenhandel

Kein Außenhandel ist ohne Risiko. Denn wie beim Inlandsgeschäft entstehen auch bei international getätigten Geschäften Risiken, die berücksichtigt werden müssen. Zu den bereits aus...

10 Dinge, die bei Eröffnung eines Dropshipping Onlineshops zu beachten sind

Es gibt vieles zu beachten, wenn Sie einen Dropshippig-Onlineshop eröffnen möchten. Ob die passende Shopsoftware oder die Auswahl der richtigen Großhändler, alles sollte gut...

So finden Sie kostenlos seriöse Dropshipping Händler und Adressen

Dropshipping wird immer beliebter. Suchen Sie bei Google nach Dropshipping, erhalten Sie auf den ersten Blick eine Reihe von Großhändlern und Portalen mit Kontakten,...

Bei der Suche im Internet, wie man in den eigenen vier Wänden Geld verdienen kann, stechen die Erotik-Seiten deutlich ins Auge. Wer Spaß am Erotischen und keine moralischen Probleme damit hat, kann in dieser Branche je nach Aufwand sogar ziemlich viel verdienen.

Betreiber der Erotik-Seiten sind in der Regel die Adult-Webmaster, die für die Durchführung der Webprojekte verantwortlich sind. Zur Auswahl stehen Sexkontakte, Flirtlines und Communitys, Kanäle mit Livecam, sowie natürlich auch die härteren Programme wie Telefonsex oder die Videos. Wer mit Erotik-Seiten Geld verdienen will, muss sich also erst einmal eine geeignete Nische und Werbepartner heraussuchen. Zahlreiche Werbepartner bieten für so gut wie alle Nischenbereiche Content, Mainstreamthemen, Produkte und Promotiontools an, um die Zugriffe zur Erotik-Seite zu erhöhen.

Welche Kenntnisse werden von einem Adult-Webmaster erwartet?

Im Prinzip kann jeder erwachsene Mensch in dieser Branche tätig werden, der sich mit der Planung, Realisierung und natürlich auch mit erotischen Inhalten für solche Seiten auskennt. Allerdings ist es empfehlenswert, sich auch über Themen wie anonyme Domains und Kommunikationswege zu informieren, Offshore Hosting in Erwägung zu ziehen, sowie sich auch über die rechtlichen Seiten in Hinsicht auf Jugendschutz klar zu sein.

Allerdings muss auch noch unbedingt erwähnt werden, dass ein Adult Webmaster auch für das Ranking der Erotik-Seiten zuständig ist. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn der Content regelmäßig aktualisiert wird. Es nützt überhaupt nichts, wenn man in kurzer Zeit über tausend Besucher erhält und diese dann nicht halten kann. Mittlerweile gibt es allerdings über das Internet auch zahlreiche und vor allem günstige Optionen, sich Content erstellen zu lassen, so dass man nicht erst zeitaufwendige Texte selber schreiben muss.

Wie kann man mit Erotik-Seiten Geld verdienen?

Es gibt natürlich mehrere Verdienstmöglichkeiten, wie beispielsweise selbst erst einmal eine Nische auszusuchen und eine eigene Seite betreiben. Allerdings sind eigentlich schon alle Nischen besetzt, so dass es in dieser Branche auch keine Schwachstellen mehr gebend dürfte, wo sich nachhaken lässt. Auch sollte man sich als Adult Webmaster bewusst sein, dass sich in diesem Fall der Aufwand im Vergleich  zum Verdienst nicht immer lohnen wird. Die Konkurrenz ist zum heutigen Zeitpunkt einfach schon viel zu groß und sicherlich wird auch kein Besucher für solche Seiten teures Geld bezahlen. Der Markt ist mit kostenlosen Angeboten und Erotik-Seiten und Filme bereits überschwemmt.

Eine interessante Alternative dürften allerdings die Partnerprogramme sein, denn durch große Anbieter lassen sich auch die Umsätze besser maximieren. Bei einigen Partnerprogrammen kann man auch Markenprodukte, sowie natürlich auch bekannte Pornostars bewerten und zusätzlich von dem kleinen Aufwand dadurch profitieren.

Gute Partnerprogramme sind dabei VXCash.net sowie Cashdorado:

  • vxcash ist ein Affiliate-Partner für Erotikinhalte. Es werden verschiedene Amateur und Videochat Dienste angeboten und auhc eine API zur Erstellung eigener Webinhalte wird zur Vefügung gestellt. Zudem sind einige Adult-Dating Seiten sowie ein Onlinespiel im Angebot.
  • Cashdorado ist ein sehr umfangreiches Affiliate-Netzwerk für Erotikinhalte. Das Angebot umfasst über 400 Anbieter aus der Erotik-Szene und beinhaltet Videochat und Community-Seiten sowie viele Angebote bekannter Marken und Stars der Branche. Auch für den Affiliate ist die Auswahl für Werbemittel sehr groß und auch die Provisionen sind gut.

Geld verdienen mit erotischen Internetseiten ist durch Banner und Flash-Banner möglich, mit unterschiedlichen Bildern von Sexy-Girls, durch spezielle Aktionen und verführerische Startseitengrafiken, sowie natürlich auch durch Zipper, Textlinks und vieles mehr. Typische Provisionsmodelle für Erotik-Seiten sind dann beispielsweise die Pay per Sign-Up Option, wo man pro Neuanmeldung verdienen kann und auch die Option mit RevShare, also die Umsatzbeteiligung. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus RevShare mit Pay per Lead. In der Regel zahlen die meisten Partnerprogramme dann monatlich aus. Ansonsten kann die Vergütung natürlich auch auf Lead-Basis bestehen, sowie aus den erhaltenen Views oder Klicks.

Einen guten Überblick, wie man Geld mit Erotik-Seiten verdienen kann, bietet übrigens der Cash4Webmaster, bei dem schön übersichtlich so gut wie alle Anbieter von Erotik Adult mit Bewertungen aufgelistet sind. Dadurch kann man sich dann auch das geeignete Partnerprogramm sehr schnell heraussuchen, ohne dass man hierzu erst einmal stundenlang im Internet danach suchen muss. Für Adult Webmaster bieten übrigens die Vermarktungen von Camportalen noch interessante Verdienstmöglichkeiten, sowie auch der mobile Vertrieb.

Fazit

Es gibt keinen Zweifel daran, dass man mit Erotik-Seiten wirklich Geld verdienen kann, denn nicht umsonst handelt es sich dabei um eine der beliebtesten und einträchtigsten Branchen überhaupt. Allerdings muss man gerade als Einsteiger in diesem Thema erst einmal das richtige System finden, da natürlich auch der moralische Faktor eine wichtige Rolle dabei spielt. Wer beispielsweise bei den Livecam-Portalen schon rot wird im Gesicht, sollte sich deshalb lieber nicht für harte, sondern für softige Themen entscheiden, um mit erotischem Content sein Geld zu verdienen.

Erwähnenswert ist auch noch unbedingt, dass es spezielle Affiliate Programme für Adult und Entertainment gibt. Diese bieten unter anderen auch hervorragende Tools an, um eine eigene erotische Seite zu erstellen, egal ob es sich dabei um eine neue Dating-Seite handelt, um einen eigenen Auftritt mit der Webcam oder um eine innovative Landingpage. Bei VXCash beispielsweise kann man auch die eigenen Domains verwenden und dann dementsprechend die Dating- oder Webcambaukästen zum persönlichen Vorteil ausnützen.

Sicherlich kann man zumindest als Einsteiger mit Erotik-Seiten nicht gerade das große Geld verdienen, aber dafür sicherlich für einen zusätzlichen lukrativen Nebenverdienst sorgen. Je mehr Zeit investiert wird, desto besser. Auf jeden Fall gewinnt man an Erfahrung als Webmaster und kann auch in persönlicher Hinsicht von erotischem Content profitieren, denn Langeweile wird bei diesen heißen Themen sicherlich nicht aufkommen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Empfohlen

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -Mit Erotik-Seiten Geld verdienen

Link-Tipps

Die besten SEO Tools zur Webseiten-Analyse und Optimierung

Professionelle Webseiten und Online-Shops sind auf ein sehr gutes Marketing angewiesen, damit die Seiten von potentiellen Kunden auch wirklich im Internet auf Anhieb gefunden...

Bitcoin kaufen – Einsteiger Tipps für Bitcoin und andere Kryptowährungen

Kryptowährungen basieren auf der Blockchain-Technologie, die eine Art dezentrale Datenbank für Transaktionen darstellt und ständig erweitert wird. Wie in einer Kette werden neue Elemente...

Die besten Freelancer Online-Plattformen für die IT-Branche

Es gibt mittlerweile zahlreiche Freelancer-Plattformen für alle Arten von Projekten. Einige dieser Projektbörsen bieten ihren Service kostenlos an, während andere hingegen kostenpflichtig sind. Virtuelle...

Aktuelle Shopsysteme -Webshop-Software und Mietshop-Tools im Überblick

Webshops bzw. Mietshops sind Shopsysteme, die bereits vorinstalliert sind. Sie sind kostenlos oder müssen für einen bestimmten Zeitraum angemietet werden. Mittlerweile bieten sie eine...

Die beste Onlineshop Software und eCommerce-Plattformen

Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an Onlineshop Software, so dass es oftmals schwer ist durchzublicken, welches Produkt das richtige ist. Für...