9 Trends für effektives Online-Marketing

Der digitale Marktplatz verändert sich ständig. Daher ist die Fähigkeit, sich an sich verändernde Märkte anzupassen, von entscheidender Bedeutung. Verbraucher haben hohe Erwartungen an Unternehmen, die online Geschäfte machen. Die Benutzererfahrung spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, eine Dienstleistung oder ein Produkt zu kaufen.

Diese Trends prägen den digitalen Auftritt eines Unternehmens

1. Erreichen Sie die Featured Snippets in den SERPs

Featured Snippets sind hochrangige Suchergebnisse, die über oder unter den normalen Suchergebnissen erscheinen. Das gebräuchlichste Format für diese Featured Snippets befindet sich auf der ersten Seite der SERPs, über anderen organischen und bezahlten Anzeigen. Featured Snippets bieten Benutzern Antworten auf ihre Fragen, ohne auf einen Link klicken zu müssen. Auch wenn der Verzicht auf Website-Besuche kontraproduktiv erscheinen mag, überwiegt die Wichtigkeit, dass Sie von Suchmaschinen als Vordenker anerkannt werden.

2. Optimieren Sie die Customer Persona

Eine Kundenpersönlichkeit ist eine fiktive Version des perfekten Kunden Ihres Unternehmens. Dazu gehören in der Regel demografische und psychologische Daten. Nutzen Sie diese fiktiven Daten, um Ihren Kunden ein personalisiertes Erlebnis zu bieten. Diese Daten helfen auch, Kunden zu halten. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihre Umsätze und Gewinne zu steigern. Sobald Sie die Merkmale Ihres idealen Kunden identifiziert haben, können Sie sich auf die Dinge konzentrieren, die Sie verbessern müssen.

3. Kundensegmentierung

Bei der Kundensegmentierung geht es darum, herauszufinden, welche Gruppe ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung ansprechen wird. Führen Sie Marktforschung durch, identifizieren Sie Ihren Zielmarkt und bestimmen Sie dann, zu welcher demografischen Gruppe er gehört. Für die meisten Vermarkter ist das nicht genug. Für hochgradig zielgerichtete Anzeigen müssen Sie ein benutzerdefiniertes Segment speziell für anstehende Projekte erstellen.

4. Machen Sie sich mit nicht-linearen Customer Journeys vertraut

Die nicht-lineare Customer Journey hat das Geschäftsleben revolutioniert. Was einst als linearer, sequentieller Prozess galt, hat sich in eine zunehmend interaktive, dynamische Umgebung verwandelt, in der Kunden über Smartphones, Tablets oder andere mobile Geräte direkt mit Unternehmen interagieren. Die gute Nachricht ist, dass das heutige CRM über seine traditionellen Funktionen hinausgegangen ist. Es berücksichtigt die Veränderungen, die sich in der Customer Journey abzeichnen. CRM-Software ermöglicht es Unternehmen, nahtlos mit Kunden über alle Kommunikationskanäle hinweg in Kontakt zu treten.

5. Für die visuelle Suche optimieren

Sprach- und visuelle Suche helfen Ihnen dabei, ansprechende Erlebnisse für eine wachsende Zahl von Internetnutzern zu schaffen. Verschaffen Sie sich einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern, indem Sie sprachliche und visuelle Suchoptimierungstechniken verwenden. Wenn Sie die visuelle Suche richtig optimieren, können Sie Ihren Mitbewerbern jedes Mal erfolgreich Traffic stehlen, wenn ein Kunde anhand eines Bildes nach einem Barcode oder Produkt sucht.

6. Optimierung von Website-Inhalten für mobile Geräte

Mobile Optimierung bedeutet, dass Ihre Kunden Ihre Inhalte anzeigen können, ohne ihr Gerät verlassen zu müssen. Auf diese Weise können sie die gesuchten Informationen leicht finden. Wenn Nutzer auf einem Mobilgerät auf Ihre Inhalte zugreifen, möchten sie mehr als nur eine statische Version sehen.
Beseitigen Sie langsam ladende Seitenelemente, um die Ladezeit der Seite zu verkürzen.
Vermeiden Sie Pop-up-Fenster und blockierende Anzeigen, die verhindern, dass Ihre Website angezeigt wird. Testtools von Google zeigen, wie jede Seite Ihrer Website aussehen wird, wenn sie auf einem mobilen Gerät angezeigt wird.

7. Verwenden Sie interaktive Inhalte

Interaktive Inhalte sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Website benutzerfreundlicher zu gestalten. Es ist wichtig zu beachten, dass die verschiedene Arten in unterschiedlichen Phasen des Verkaufsprozesses verwendet werden können. Interaktive Inhalte wie Taschenrechner-Widgets, Umfragen, Werbegeschenke und Wettbewerbe erhöhen die Benutzerbindung. Dadurch verbessert sich Ihr Ranking in Suchergebnissen.

8. Videomarketing

Beim Videomarketing geht es darum, Videos zu verwenden, zu erstellen und zu verteilen, um die Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens bei Zielgruppen zu bewerben. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um auf verschiedenen Plattformen wie YouTube, sozialen Medien wie Facebook und Instagram und Ihrer eigenen Website Aufmerksamkeit zu erregen. Derzeit stehen visuelle Plattformen an der Spitze der Popularität und sind weit verbreitet. Wenn Sie sich nicht um Ihre Video-Content-Strategie auf Instagram oder TikTok-Marketing kümmern, sind Sie nachlässig.

9. Lokales SEO

In der heutigen wettbewerbsorientierten Welt spielt lokales SEO eine wichtige Rolle für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Ganz gleich, ob es sich um eine große Restaurantkette oder ein kleines Familienbistro handelt, die Auflistung Ihres Unternehmens in den lokalen Suchergebnissen kann den Traffic und die Conversions steigern. Es gibt jedoch viele Faktoren, die zu einer erfolgreichen lokalen SEO-Kampagne beitragen. Zusätzlich zur Online-Werbung betreiben viele lokale Unternehmen und Geschäftsinhaber Social-Media-Marketing, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Die Google-Verifizierung durch Anmeldung bei Google My Business kann ebenfalls hilfreich sein. Mit diesen Marketingstrategien können Sie Ihre lokale Online-Präsenz effektiv steigern.

Fazit

Das Internet bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, über verschiedene Kanäle mehr Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Wenn Sie mehr Umsatz machen möchten, gibt es viele digitale Marketingstrategien. Von Featured Snippets über interaktive Inhalte bis hin zu Local SEO – die Möglichkeiten sind endlos. Denken Sie daran, dass es keine Patentrezepte für die Entwicklung einer Strategie für digitales Marketing gibt. Sie müssen sie ständig anpassen, verändern und weiterentwickeln, um erfolgreich zu bleiben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

12 − 5 =

SOCIAL MEDIA

363FollowerFolgen

Neuste Artikel