Start Gastbeitrag

Gastbeitrag

Bizkanal hat sich zu einem beliebten Blog für digitale Wirtschaftsthemen entwickelt, und wird täglich von zahlreichen Lesern aufgesucht, um die aktuellsten Neuigkeiten zu den Themen Onlinehandel, Dropshipping, Existenzgründung und Online-Marketing zu erfahren.

Um der Leserschaft auch weiterhin ein breites Spektrum an interessanten Themen anzubieten, suche ich nach neuen Autoren, die den Blog unterstützen möchten. Hier sind Gastautoren genauso willkommen wie regelmäßige Autoren, die für Ihre Leistungen honoriert werden.

Beachte jedoch: Für kommerzielle Anfragen, wie z.B. Advertorials, solltest du “Zusammenarbeit” lesen.

1. Gastbeitrag verfassen

  • Der (Fach-)beitrag – Zunächst einmal besteht für jeden Interessierten (Gelegenheits-)Autor die Möglichkeit einen Gastbeitrag zu verfassen. Als Gastautor für meinen Blog kannst Du dich einer stark wachsenden Leserschaft präsentieren. Du bekommst nicht nur Aufmerksamkeit, sondern kannst auch Deinen Status als Experte ausbauen und bekommst wertvolles Feedback von meinen Lesern. Ich verbreite Deinen Artikel, genauso so wie die eigenen, über Facebook, Twitter & Co.
  • Das Interview – Ich stelle Dir fünf bis zehn Fragen zu Deinem Fachgebiet. Schreibe mir dazu eine eMail an info@bizkanal.de mit dem Betreff “Interview”. Stelle Dich sich kurz vor und erzähle mir zu welchen Thema ich Dich interviewen soll.

Zudem ist es Dir erlaubt in deinem Profil einen Backlink auf dein eigenes Projekt sowie Links zu deinen sozialen Profilen unterzubringen, was Dir zusätzlichen Traffic verschafft.

2. Autor werden und Geld verdienen

Hast du im Blog bereits erfolgreich einen Gastbeitrag veröffentlicht und würdest gerne weitere Beiträge verfassen? Dann bist du hier richtig. Denn zurzeit suche ich Autoren, die regelmäßig Beiträge verfassen und den Blog bereichern.

Bist du der Richtige?

  • Eines der vielen Themen des Blogs ist dein Spezialgebiet
  • Du verfügst über gute Insider-Kenntnisse und möchtest diese mit anderen teilen
  • Du hast neue Ideen oder das Gespür für Trends in der Szene
  • Du hast Spaß an kreativer Arbeit und Schreiben

Hierzu benötige ich von dir eine kurze Bewerbung sowie den Link zu deinem Gastbeitrag, der bereits veröffentlicht wurde. Alle weiteren im Blog veröffentlichten Beiträge werden entsprechend honoriert.

Welche Anforderungen müssen erfüllt sein?

Das sind übrigens meine Anforderungen für die Veröffentlichung eines Beitrags. Diese gelten gleichermaßen für Gastbeiträge wie auch für Autorenbeiträge:

  • Der Text sollte der Leserschaft einen Mehrwert vermitteln.
  • Der Text sollte mindestens 700 Wörter enthalten.
  • Der Text sollte gut strukturiert und qualitativ aufbereitet sein.
  • Natürlich sollte der Text zu den Themen des Blogs passen.
  • Vermeide bitte Eigenwerbung oder eine Produktvorstellung.
  • Der Text sollte nicht in anderen Onlinemagazinen/Blogs oder Internetseiten veröffentlicht werden.
  • Um für sich Werbung zu machen, solltest du in deinem Profil eine Kurzbeschreibung und ein Profilbild veröffentlichen. Diese Informationen werden dann am Ende des Artikels eingeblendet.
  • Ein Artikel-Bild kannst du gerne bereitstellen. Anderenfalls werde ich versuchen das passende Artikel-Bild einzublenden.
  • Die Veröffentlichung von Bildern, Video- oder Audiomaterial ist ebenfalls möglich.
  • Du bist verantwortlich für den Inhalt des eingereichten Materials und versicherst mir, dass deine Texte von dir verfasst wurden und du nicht die Rechte Dritter verletzt. Das gilt gleichermaßen für Texte, Bilder, Audio oder Video-Mitschnitte.

Bewirb dich jetzt:

Ich freue mich auf deine Bewerbung als (Gast-)Autor. Schildere mir deine Artikelidee und stelle deine Person kurz vor. Nutze dazu das Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Das Ganze kannst du auch einfach per E-Mail senden an info@bizkanal.de. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Prüfung und Freigabe

Steht einer Veröffentlichung Deines Gastartikels nichts mehr im Wege, werde ich Dich umgehend per Mail informieren. Sollte es Probleme mit Deinem Artikel geben, so würde ich mich direkt an Dich wenden und Dir eventuelle Veröffentlichungs-Hindernisse oder Änderungswünsche mitteilen. Im Ausnahmefall, wenn Probleme nicht behoben werden oder der Gastartikel völlig unbrauchbar wäre, erfolgt eine Ablehnung.