Was ist Internetmarketing bzw. Online-Marketing?

0
21
internetmarketing-8.jpg
@ peshkova, depositphotos.com

Internetmarketing, auch als Online-Marketing bezeichnet, ist in aller Munde und es wächst immer noch rasant, da auf der einen Seite auch in Deutschland immer mehr Menschen ins Internet gehen und dort immer mehr Zeit verbringen und auf der anderen Seite immer mehr Unternehmen das Medium Internet für ihre Werbeaktivitäten entdecken. Außerdem gibt es immer wieder neue Werbeformen im Internet. Internetwerbung, die nur lokal für bestimmte Nutzergruppen angezeigt wird und neue Marketingformen, die für mobile Geräte konzipiert wurden, sind solche neuen Formen des Internetmarketings.

Die Idee hinter dem Internetmarketing

Wie bei allen Werbemaßnahmen geht es auch beim Internetmarketing darum die eigenen Produkte, Dienstleistungen und die Marke selbst bekannter zu machen. Noch vor einigen Jahren erreichte man mit Internetmarketing fast ausschließlich eine relativ junge, besonders internetaffine Käufergruppe die neuen Vertriebskanälen und Zahlungsmethoden aufgeschlossen und relativ zahlungskräftig war. Dies hat sich inzwischen stark verändert und Online-Marketing erreicht einen breiten Querschnitt der Bevölkerung und ist dadurch für sehr viele Firmen attraktiv geworden.

Welche Maßnahmen gehören zum Internetmarketing?

Der Versand von Werbe – eMail und Newslettern an Kunden und die Buchung von Werbebannern sind die klassischen und bekanntesten Instrumente des Online-Marketings. Zusätzlich zählen Firmenseiten in Sozialen Medien, Affiliate Marketing und Content Marketing dazu. Besondere Webeformen, wie zum Beispiel der Online-Ausgabe von Gutscheinen für einen besonderen Rabatt oder Online Werbung speziell für Mobile Geräte runden das Internetmarketing ab. Außerdem kommt dabei dem Suchmaschinenmarketing (SEM) eine besondere Rolle zu. Dabei wird mittels Suchmaschinenoptimierung (SEO) dafür gesorgt, dass die eigene Webseite von Suchmaschinen gefunden, in den Webkatalog der Suchmaschine aufgenommen und bei relevanten Suchanfragen von Nutzern weit oben in der Ergebnisliste der Suchmaschine angegeben wird. Alternativ dazu, oder zusätzlich kann auch mittels Search Engine Advertisung (SEA) auch die Suchmaschine selbst bezahlt werden um die Webseite der eigenen Firma in der Ergebnisliste weit oben und gut sichtbar darzustellen. Ein sehr bekanntes Marketing-Programm ist Google AdWords, über das Werbeanzeigen in der meistgenutzten Suchmaschine Google einblendet werden können.

Was sind die Vorteile von Online-Marketing?

Der wichtigste Vorteil von Internetmarketing sind die im Vergleich zu traditionellen Werbemaßnahmen geringeren Kosten. Außerdem ist mittels moderner Technik der Erfolg von Internetmarketing messbar. Die Statistiken der Webseite geben Aufschluss darüber wer, wann und wie etwas gekauft hat, von welcher anderen Webseite oder über welche Internetmarketingplattform er kam und vieles mehr. So kann man sich auf die für die eigene Webseite erfolgreichsten Werbekanäle konzentrieren und Streuverluste seiner Online-Werbung minimieren. Bei näherer Betrachtung eröffnen sich dem Werbetreibenden durch Werbemaßnahmen im Internet aber noch weitere Vorteile. So können z.B. Preise und Produktinformationen auf der eigenen Webseite sehr schnell angepasst werden, durch die Firmenpräsenz in Sozialen Netzwerken kann ein wirklicher Dialog mit Interessenten und Kunden entstehen und die Werbung im Internet ist 24 Stunden am Tag weltweit verfügbar und kann neben klassischen Texten auch multimediale Inhalte wie Produktvideos, Audiokommentare und natürlich Bilder enthalten.

Braucht mein Unternehmen wirklich Internetmarketing?

Sicher braucht nicht jede Firma alle Formen des Online-Marketings. Eine eigene Homepage ist aber für sehr viele Firmen inzwischen Standard und diese Webseite bekannt zu machen ist nur der nächste logische Schritt. Eine Suchmaschinenoptimierung wird meistens schon bei der Erstellung der Webseite umgesetzt, und in Sozialen Netzwerken vertreten sind die meisten Firmen auch in irgendeiner Art und Weise. Damit sind die ersten Schritte des Internetmarketings schon erledigt und es ist leicht darauf aufzubauen und die weiteren Werbemaßnahmen im Internet umzusetzen, die man für richtig hält.

Kommentieren Sie den Artikel