Freiberufliche Jobs, die man mit seinem PC erledigen kann

0
136
freiberufliche taetigkeit pc
© AlexBrylov, depositphotos.com

Die Nachfrage nach freiberuflichen Tätigkeiten am PC wird ständig größer. Es gibt unzählige Stellenangebote und Minijobs für Schüler und Studenten, für Hausfrauen, sowie für Leute, die sich lieber mit Arbeiten am Computer selbständig machen möchten. Mit freiberuflichen Tätigkeiten kann man sein eigenes Home Office gründen und den Beruf mit seiner Familie und den Kindern vereinen.

Zuhause arbeiten hört sich für viele Menschen wirklich traumhaft an, bevor man sich allerdings auf die Suche nach freiberuflichen Tätigkeiten für den PC macht, sollte man sich vorher klar sein, dass solche Jobs sehr viel Disziplin und Ausdauer erfordern. Die Versuchung ist groß, sich einfach vor den Fernseher zu setzen oder früh nicht aus dem Bett zu kommen. Wer von zu Hause arbeiten möchte, sollte sich deshalb schon vorher intensiv mit dieser Idee befassen und sich vor allem fest gelegte Arbeitszeiten ansetzen.

Die beliebtesten freiberuflichen Tätigkeiten im Überblick

  • Kundenberatung und Service – bei diesem Job handelt es sich um das Bearbeiten von E-Mails und um Bestellannahmen, Terminvereinbarungen und Aufgaben im Online-Marketing.
  • Recherchen – viele Unternehmen haben überhaupt keine Zeit sich um aufwendige oder langwierige Recherchen zu kümmern, weshalb es sich hier ebenfalls um eine der beliebtesten freiberuflichen Tätigkeit handelt.
  • Content Writing – das Erstellen von relevanten Inhalten für Apps oder Webseiten. Gute Schreiber werden übrigens auch für Foren oder für Chats gesucht.
    Marketing – Werbung und Marketing kann das Versenden von E-Mails bedeuten, sowie auch der telefonische Dienst, der nicht unbedingt über das eigene Telefon stattfindet, sondern über Internetverbindung.
  • Übersetzungen – wer Fremdsprachen gut beherrscht, kann mit Übersetzungen als freiberufliche Tätigkeit sicherlich sehr viel Geld verdienen, da schnelle und zuverlässige Übersetzer in der Regel sehr gefragt sind.
  • Data Entry – bei der Datenerfassung geht es entweder um das Aktualisieren von Datenbanken, oder um schriftliche Erfassungen von neuen Produkten oder Kunden.
  • Softwareentwickler – wer sich mit Programmiersprachen sehr gut auskennt, braucht sich normalerweise über seine Zukunft als Freiberufler keine Sorgen machen, da Spezialisten für die Programmierung von Software weltweit gefragt sind.
  • Bildbearbeitung – Webdesigner und digitale Bildbearbeitung zählen ebenfalls mit zu den beliebtesten freiberuflichen Tätigkeiten am PC.
  • Linkbuilder – gehören mit zu den meist gesuchten Freelancern, allerdings sollte man auf diesem Gebiet zumindest über die Grundkenntnisse im Linkbuilding verfügen und sich diesbezüglich auf dem neuesten technischen Stand halten.

Es gibt unzählige freiberufliche Tätigkeiten die man mit seinem PC erledigen kann, je mehr Kenntnisse man hat, desto größer ist auch die Auswahl. Absolute Voraussetzung für einen Job in Heimarbeit ist eine ausgezeichnete Internetaffinität, sowie natürlich auch eine stabile und schnelle Verbindung. Ansonsten gibt es noch weitere interessante freiberufliche Tätigkeiten die man zu Hause am eigenen Computer ausführen kann. Beispiele hierzu sind u.a. bei Google Maps, Grafiken oder Karikaturen erstellen, Kundenbewertungen für bekannte Auktionshäuser zu schreiben, die SEO-Optimierung, das Erstellen von Bannern, sowie der Verkauf von Produkten im E-Commerce.

Auf was ist bei diesen freiberuflichen Tätigkeiten zu achten?

Mit am wichtigsten ist erst einmal eine gute Organisation, um einen freien Kopf und Ruhe zum Arbeiten zu haben. Sind die Kinder beispielsweise ständig am quengeln und wird man kontinuierlich bei den Tätigkeiten unterbrochen, dann ist das sicherlich kein guter Ausgangspunkt um freiberuflich an seinem PC zu arbeiten. Zeitmanagement spielt deshalb eine wichtige Rolle und Ablenkungsfaktoren wie Radio oder Telefon sollten auch beim arbeiten von zu Hause so gut wie möglich ausgeschaltet werden.
Da man bei den freiberuflichen Tätigkeiten am PC sehr viele Stunden sitzt, sollte man sich rechtzeitig um Kommodität kümmern, d.h. um einen bequemen Stuhl, ausreichende Ventilation, sowie auch um gute Lichtverhältnisse.

Wer ganztägig sein finanzielles Auskommen mit freiberuflichen Tätigkeiten am Computer verdienen möchte, sollte sich erkundigen, welche steuerlichen Vorteile man dadurch erzielen kann, bzw. welche Sachen von der Steuer abgesetzt werden können und welche nicht. In der Regel ist ein Verdienst ab 450 Euro im Monat bei Heimarbeit oder bei Mini-Jobs steuerpflichtig, man sollte sich auf jeden Fall genau erkundigen, da die Beträge durchaus auch von der genauen Tätigkeit abhängen können.

Egal mit welchem Job man letztendlich seine freiberuflichen Tätigkeiten am PC in die Praxis umsetzen möchte, wichtig ist auf jeden Fall die Weiterbildung, bzw. dass man sich ausreichend über das neue Arbeitsumfeld informiert und sein Wissen auf dem aktuellen Stand hält. Je mehr Qualifikationen man diesbezüglich aufweisen kann, desto leichter und vor allem schneller geht auch die Arbeit von der Hand. Es sollte auch klar sein, dass man am Anfang im Durchschnitt die doppelte Zeit braucht als man zuerst vorgesehen hat. Erst nach einer individuell abhängigen Eingewöhnungszeit kann man in der Regel beruhigt aufatmen und die neue freiberufliche Tätigkeit am eigenen PC dann viel entspannter und gelassener angehen.

Kommentieren Sie den Artikel