Der Onlineshop von WiX.com im Test

0
258
Wix.com im Test
© wix.com

In diesem Artikel wird der Onlineshop WiXStores des Anbieters WiX.com gründlich getestet. Er verspricht eine einfache Einrichtung sowie Bedienung. Doch kann der Shop auch bei der Funktionalität überzeugen?

Was ist Wix.com?

WiX.com ist eine cloudbasierende Online-Plattform, die es ermöglicht über ein Baukastensystem Webseiten aller Art zu erstellen. Der Dienst kann kostenlos genutzt werden, aber es gibt auch Premium- Angebote, die die Funktionalität und Service-Leistungen erweitern. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 2006 gegründet und operiert mit seinen 850 Mitarbeitern mittlerweile international. Dadurch hat sich WiX.com weltweit zu einem der beliebtesten Online-Plattformen zur Webseitenerstellung entwickelt und hat bereits über 70 Millionen Nutzer in über 190 Ländern.

WixStores – Das Shopsystem für jedermann

Seit einiger Zeit bietet WiX.com unter dem Namen WiXStores auch die Möglichkeit professionelle Onlineshops zu erstellen. Auch hier wird, wie bei dem Entwurf einer Webseite, auf das Baukastensystem von WiX.com zurückgegriffen. Jeder Nutzer kann dabei einen Onlineshop erstellen und diesen konfigurieren. Möchte man jedoch seinen Onlineshop veröffentlichen, benötigt man hierfür ein Upgrade, das man über den App-Store oder direkt über das Premiumpaket eCommerce beziehen kann. Denn nur mit diesem kann der Shop veröffentlicht und Bestellungen entgegen genommen werden. Das praktische dabei ist, dass man bereits zuvor die Möglichkeit hat das System kostenlos kennenzulernen und sich damit vertraut zu machen. Erst wenn man nach der Erstellung seines ersten Onlineshops auch vom Konzept und der Bedienung überzeugt ist, kann man ein solches Premium-Paket hinzubuchen und den Onlineshop für seine Geschäfte nutzen. Im Folgenden wird die Onlineshop-Erweiterung WiXStores gründlich getestet.

Installation & Design

Es handelt sich hierbei um einen cloudbasierenden Shop, so dass eine lästige Installationsprozedur komplett entfällt. Um einen Shop erstellen zu können, muss man allerdings registrierter Nutzer bei WiX.com werden. Die Registrierung ist schnell gemacht und auch Facebook sowie Google-Accounts können genutzt werden, um sich unkompliziert anzumelden. Direkt nach dem ersten Login erscheint eine übersichtliche Auflistung verschiedener Designvorschläge aus denen man sein zukünftiges Projekt auswählen kann. Dabei stehen nicht nur Templates für Onlineshops zur Verfügung, sondern auch für normale Webseiten, da WiX.com eine breite Palette an Produkten anbietet.

Design Vorlagen
Design Vorlagen

Die Templates wirken dabei sehr professionell und optisch ansprechend und durch die enorme Auswahl von weit über 500 Templates ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich kann man das Design auch im Nachhinein noch anpassen. Hierzu werden keine HTML oder CSS Kenntnisse benötigt, und alle wichtigen Parameter lassen sich über ein übersichtliches Menü verändern und sofort anzeigen. So kann man spielerisch zu seinem individuellen Design gelangen.

Bedienung

Das ganze Konzept von Wix beruht auf einem Baukastensystem. Man kann ohne Programmierkenntnisse loslegen, weshalb sich das System insbesondere für Anfänger eignet. Die Bedienung ist sehr anwendungsfreundlich und intuitiv aufgebaut, so dass man auch als Einsteiger recht schnell damit zu Recht kommt. Das Template des Onlineshops kann dabei direkt über einen integrierten WYSIWYG-Editor bearbeitet werden. Hierzu wird das Template in Blöcke unterteilt, und jeder dieser Blöcke lässt sich durch einen Klick modifizieren. Man kann den Inhalt, aber auch die Farbgebung oder den Hintergrund verändern und die Position der Blöcke durch einfaches Ziehen innerhalb des Templates verschieben.

Design ändern
Design ändern

Aber auch die Bedienung der Onlineshop-spezifischen Funktionen ist sehr übersichtlich dargestellt. Man kann diese über den Menüpunkt „Mein Shop“ aufrufen, und entweder spezielle Shopseiten, wie zum Beispiel den Warenkorb, bearbeiten oder aber zu der Produkt- und Bestellverwaltung wechseln.
Auch hier ist die Bedienung sehr intuitiv und benutzerfreundlich gelöst. Falls man irgendwo nicht weiterkommt, ist stets eine Hilfefunktion eingeblendet, die man aufrufen kann, um weitere Informationen zu erhalten.

Funktionen

Die Funktionen des Onlineshops sind nicht mit denen einer großen Suite vergleichbar. Doch versucht das System Standardanwendungen seiner Zielgruppe abzudecken. Doch wer ist eigentlich die Zielgruppe von WiXStores? Es sind kleine bis mittlere Onlineshops und Unternehmen mit einer überschaubaren Produktpalette. So kann man auch verzeihen, dass einige wichtige Funktionen fehlen, wie zum Beispiel der Import oder Export seiner Produkte und Kategorien. Ärgerlich wird es aber, wenn man von einem externen Shopsystem migrieren möchte, da folglich alle Produkte noch einmal neu eingetragen werden müssen. Auch gibt es keine Anbindung an eine Warenwirtschaft, und die Funktionen ermöglichen nur begrenzte Lagerbestandsverwaltung.

Produktverwaltung
Produktverwaltung

Trotz allem bietet WixStores eine ausführliche Produktverwaltung mit der Möglichkeit Kollektionen definieren. Die Eingabe von Kilo- oder Meterware scheint aber möglich zu sein. Auch werden alle Bestellungen übersichtlich verwaltet und man kann spezifische Informationen zum Versand sowie Steuern festlegen. Natürlich unterstützt auch WiXStores übliche Zahlungsmethoden und bietet darüber hinaus eine einfache Schnittstelle zu bekannten Anbietern, wie Paypal oder Kreditkarten-Unternehmen. Einige typisch auf den deutschen Markt ausgelegten Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel die Direktüberweisung werden aber nicht angeboten.

Erweiterbarkeit

Die erstellte Webseite oder Onlineshop können über Applikationen erweitert werden. Hierzu kann man einen App-Store aufrufen in dem verschiedene Apps gekauft oder kostenlos hinzugefügt werden können. Dabei gibt es eine breite Palette an Apps, die für die Verwendung einer Webseite nützlich sind und auch einem Onlineshop zugutekommen.

App-Store
App-Store

So kann man spezielle Apps zum Online-Marketing erwerben oder mit ihnen die Suchmaschinenoptimierung ankurbeln. Aber auch die Einbindung von Blogs, Chats, etc. ist über den App-Store möglich. Außerdem stehen dem Nutzer auch Onlineshop-spezifische Apps zur Verfügung, die die Funktionalität des Shops erweitern. Es fällt aber auf, dass noch keine große Vielfalt geboten wird, so wie man es von anderen fest etablierten Shopsystemen kennt. Es bleibt somit abzuwarten, wann auch weitere Apps hinzukommen.

Hosting & Sicherheit

Alle Onlineshops werden auf den Servern von WiXStores gehostet und man muss sich keine Gedanken über Kompatibilitäten oder Eigenheiten des Shopsystems machen. Im Test war die Seite auch schnell aufrufbar und hatte kurze Reaktionszeiten, was auf eine gute Optimierung der Performance schließen lässt.

GTMetrix Testergebnis
GTMetrix Testergebnis

Auch ein Test bei GTMetrix.com bestätigt die Beobachtungen mit sehr guten Resultaten. In punkto Sicherheit wird regelmäßig ein Backup der Webseite durchgeführt, so dass man bei einem Verlust der Daten eine Wiederherstellung durchführen kann. Erwähnenswert ist noch die Tatsache, dass alle Daten auf Servern in den USA gehostet werden. Das sollte man bei der Speicherung personenbezogener Daten beachten und nicht vergessen seine Nutzer darüber ausführlich zu informieren (z.B. in der Datenschutzerklärung).

Rechtssicherheit

Rechtssicherheit ist insbesondere für deutsche Onlineshop-Besitzer ein wichtiges Thema. Und so haben viele andere Shopsysteme spezielle Erweiterungen, die diese Bestimmungen für Deutschland umsetzen. Auch WiX hat sich hierzu Gedanken machen müssen. Wurde das Shopsystem noch vor gut einem Jahr für den deutschen Markt nicht empfohlen, wurden auf Wunsch vieler deutscher Nutzer nun endlich wichtige Funktionen hinzugefügt.

Rechtssicherheit
Rechtssicherheit

So werden nun das Impressum, die Widerrufsbelehrung und die AGB während des kompletten Bestellvorgangs eingeblendet und die Bestellung wird mit gesonderter Bestätigung der AGBs über die sogenannte „Button-Lösung“ als zahlungspflichtige Bestellung ausgelöst. Trotzdem gibt es noch einige Lücken, die in der Zukunft behoben werden müssen, um eine sichere und abmahnfreie Nutzung zu erlauben. Hierzu zählt zunächst, dass keine Bestellbestätigung elektronisch verschickt wird, in der auch eine Widerrufsbelehrung enthalten ist. Zudem werden alle Preise im Shop ohne Angabe der Mehrwertsteuer dargestellt. Erst später in der Bestellübersicht wird die Mehrwertsteuer hinzu addiert, sofern man diese Option aktiviert hat.

Pakete & Preise

Die Nutzung von WiX.com ist zunächst kostenlos. Auch die Anlegung eines Onlineshops sowie die initiale Konfiguration und Auswahl seines Designs können kostenlos vorgenommen werden. Das ergibt natürlich eine gute Möglichkeit das System auszutesten und sich mit den Eigenheiten des Baukastensystems vertraut zu machen. Das Premiumpaket für die Veröffentlichung eines Onlineshops, das auch als eCommerce-Premium bezeichnet wird, kostet demnach 24,90€ pro Monat. Abgeschlossen wir ein Jahresabo. Zurzeit aber gewährt WiX.Com 35% Preisnachlass, wodurch monatlich nur noch 16,17€ fällig werden. Neben der geschäftlichen Nutzung des Onlineshops sind im eCommerce-Paket eine größere Bandbreite sowie Speicherplatz enthalten. Zudem lässt sich der Onlineshop mit der eigenen Domain verbinden, um so noch professioneller und individueller in Erscheinung zu treten. Auch die Werbung von WiX wird nicht mehr eingeblendet und der Onlineshop wird durch das Upgrade Smartphone-tauglich. Außerdem gibt es noch eine Reihe weiterer Premium-Angebote. Diese aber beinhalten nicht das Onlineshop-Modul WiXStores und sind für den Betrieb eines Onlineshops uninteressant. Alles in allem sind die Preise verglichen mit anderen Anbietern ok und das Preisleistungsverhältnis stimmt.

Service

Hier bietet WiX in erster Linie ein umfangreiches Hilfe Center an. Neben der Hilfefunktion, die immer abrufbereit ist, kann man auch zu fast allen Arbeitsschritten Tutorials lesen oder Videos anschauen. Diese veranschaulichen die Vorgehensweise, sind aber meist nur in englischer Sprache verfügbar. Auch stellt WiX ein Forum bereit, in dem Fragen an den Support gestellt werden können. Die Fragen werden meist schnell beantwortet und die Antworten sind hilfreich. Aus diesem Grund lohnt sich insbesondere für Anfänger dort reinzuschauen, da viele der anfänglichen Probleme dort bereits ausführlich besprochen wurden. Als Premium-Mitglied erhält man zudem einen besonderen Support-Service, so dass noch schneller und individueller auf die Fragen eingegangen wird.

Fazit

Der Shop ist insbesondere für Gründer und Jungunternehmer empfehlenswert, die keine Programmierkenntnisse besitzen und ohne große finanzielle Ausgaben einen professionellen Onlineshop eröffnen möchten. WiXStores überzeugt durch seine Einfachheit und leichte und intuitive Bedienung. Das Baukastensystem ist auf jeden Fall auch für die Erstellung eines Onlineshops geeignet und lässt insbesondere beim Design keine Wünsche offen. Die Funktionalität ist etwas eingeschränkt, kann aber die täglichen Anforderungen kleiner oder mittlerer Unternehmen mit einer überschaubaren Produktpalette erfüllen. Ein offener Punkt, der sicherlich noch in Zukunft nachgebessert werden muss, ist die Rechtssicherheit. Auch die Preise für das eCommerce-Paket sind mit der Konkurrenz vergleichbar.

Probieren Sie jetzt den Onlineshop kostenlos aus: Onlineshop eröffnen

Kommentieren Sie den Artikel